Zur Verbesserung des Benutzererlebnisses werden auf unserer Website Cookies verwendet, einschließlich Profiling-Cookies anderer Anbieter. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Durch das Schließen dieser Nachricht, das Anklicken der untenstehenden Schaltfläche oder die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Innovation, Engagement und Leistungsbereitschaft für unsere Kunden.

- -

Geschichte

  • Im Jahr 1936 wurde der Westen von Pennsylvania durch das große Hochwasser von Pittsburgh lahm gelegt, sodass viele tausend Menschen ohne elektrische Stromversorgung waren. Um bei der Wiederherstellung der elektrischen Stromversorgung der Stadt zu helfen, gründete Donald Ross die Allegheny Electric Company.

  • In den 1960ern erkannte Donald Ross zusammen mit Donald Ross Jr., einem Elektroingenieur, die Notwendigkeit einer sicheren Stromversorgung in der Fertigungsindustrie, da die vorhandene Verdrahtungstechnik in Deckenkränen voller Gefahren war. Aus dieser Erkenntnis entstand das U-S Safety Trolley Span-Guard-System, das schnell zum Industriestandard wurde.

  • In den 1970ern wurden zwei neue Systeme, Tri-Bar und Four-Bar, für die wirtschaftlichere und sichere Stromversorgung von Kränen und den zugehörigen elektrischen Verbrauchern entwickelt.

  • 1988 erkannte Donald Ross Jr. den Bedarf einer Stromversorgung von stationären Einrichtungen. Daraus entstand unser Schienenverteiler, der über einen steckbaren Anschluss eine direkte Stromabnahme für Geräte ermöglicht.

  • 1993 wurde ein Umzug in ein größeres Werk in der Nähe von Bridgeville, PA notwendig. Aufgrund des ständigen Wachstums und der Erweiterung der Produktpalette über Oberleitungssysteme hinaus wurde der Firmenname 1996 in Universal Electric Corporation (UEC) geändert. Gleichzeitig wurden zwei unabhängige Geschäftsbereiche geschaffen – U-S Safety Trolley und STARLINE Track Busway.

  • 2005 musste UEC aufgrund des starken Wachstums erneut seine Heimat verlassen. Auf einem 6,5 ha großen Grundstück wurde eine neue fast 8000 m² große Werkshalle errichtet.

  • UEC brachte den STARLINE Plug-In Raceway auf den Markt, um die sich laufend ändernden Stromverteilungs- und Datenübertragungsanforderungen von Kunden in den Bereichen Einzelhandel, Labore, Rechenzentren und Hochschulen zu erfüllen.

  • Heute bietet UEC flexible Stromversorgungslösungen, die für die Anforderungen aller Unternehmen geeignet sind. Unser Geschäftsbereich U-S Safety Trolley stellt das zuverlässigste, hochwertigste Leitungssystem auf dem Markt bereit. Der Geschäftsbereich STARLINE Track Busway bietet eine breite Produktauswahl von 40-A- bis hin zu 800-A-Schienenverteilern, die alle elektrischen Stromverteilungsanforderungen für kommerzielle und unternehmenskritische Anwendungen sowie Beleuchtungsanwendungen in der Industrie erfüllen. Unsere Innovationstradition setzt sich mit unserer neuen bahnbrechenden Gleichstromtechnologie für Rechenzentren – STARLINE Gleichstromlösungen – und dem Critical Power Monitor fort.


Firmenwerte

VISION: Weltweit branchenführender Anbieter von Systemlösungen für Stromverteilung und Energiemanagement.

MISSION: UEC bietet innovative, flexible Stromverteilungs- und Überwachungslösungen, die speziell auf die jeweiligen kritischen Anforderungen der einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Unser Ziel sind dauerhafte Partnerschaften auf der ganzen Welt.